Umweltkompetenz vor Ort – im Historischen Wasserwerk Augsburg

Nachhaltige Wasserversorgung seit 1879

Das KUMAS UMWELTNETZWERK, der VDI Augsburger Bezirksverein und der VDE Südbayern laden am 11. Oktober 2018 zusammen mit der swa Netze GmbH ins Historische Wasserwerk ein. Energieeffiziente Technik, HighTech der MAN aus dem 19. Jahrhundert und eine nachhaltige Wasserversorgung, das sind die Highlights der Umweltkompetenz vor Ort am 11. Oktober.

Im Historischen Wasserwerk am Hochablass kommen Technikfreaks voll auf Ihre Kosten. Die besondere Konstruktion machte es möglich, aus Wasserkraft die Trinkwasserversorgung Augsburgs sicherzustellen. Noch heute werden rund 95 % des Trinkwassers für die Großstadt und ihre angrenzenden Gebiete aus Grundwasser aus dem Siebentischwald gewonnen.

Als besonderes Schmankerl besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, sozusagen in den Lech hinabzutauchen. Nicht wörtlich, sondern bei einer Besichtigung der neuen Wasserkraftanlage im Hochablass. Die Teilnahme an der Umweltkompetenz vor Ort ist exklusiv Mitgliedern des KUMAS e. V. des VDI Augsburger Bezirksverein und des VDE Südbayern vorbehalten.